Interdisziplinäres Institut für Forschung und Lehre (IFL)

Das Interdisziplinäre Institut für Forschung und Lehre der RUB (IFL) befindet sich in der Errichtungsphase auf dem Gelände des St. Josef-Hospital Bochum – Universitätsklinik – und wird voraussichtlich im Februar 2019 fertiggestellt sein. Es wird vom Träger des St. Josef-Hospitals betrieben und unterhalten.
Es soll im 1. OG der universitären Lehre dienen .
Daneben werden allen klinischen Wissenschaftlern des UK-RUB für die Forschung bestimmte Flächen zur Nutzung für drittmittelgeförderte Forschungsprojekte, klinische Studien und Investigator Initiated Trials zur Verfügung stehen (EG: Probandenbezogene Forschung; 2. OG laborbezogene Forschung).
Die Verteilung der Flächen auf verschiedene Nutzer(-Gruppen) wird antrags- und qualitätsbasiert erfolgen.
Die Auswahl wird durch eine Nutzerkommission erfolgen, die sich aus Vertreter/Innen der RUB (Dekanat) und Ärztlichen Vertreter/Innen des UK RUB zusammensetzt. Letztere sind die Ärztlichen Direktoren der Häuser, die „qua Amt“ Mitglieder der Kommission sind.

Da die Expertise der ersten ausgewählten Nutzer(-Gruppen) noch für die Beschaffung der Ersteinrichtung der Labor- und sonstigen Forschungsflächen benötigt wird, soll die Nutzerkommission ihre Arbeit bereits im Herbst 2018 aufnehmen.

Die Antragsfrist für Anträge ist der 20.09.2018.

Anträge werden mit dem entsprechenden Antragsformular (einfach per Briefpost und zusätzlich per Mail) an folgende Adressen gesandt:

Briefpost:

Dekanat der Medizinischen Fakultät
der Ruhr-Universität Bochum
Gebäude MA 1 Süd
Universitätsstraße 150
44801 Bochum